Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg
Das Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg (HI ERN) für Erneuerbare Energien wurde am 20. August 2013 gegründet. Das Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg wird als Außenstelle des Forschungszentrums Jülich aufgebaut und in enger Kooperation mit der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und dem Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) betrieben.
Die Arbeitsgruppe des HI ERN in Nürnberg Auf AEG befindt sich in unmittelbarer Nähe zum Energie Campus Nürnberg (EnCN).
 
 
Kontakt:

Forschungszentrum Jülich GmbH
Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg (IEK-11)
Nägelsbachstraße 49b
91052 Erlangen

Telefon: 09131 85-20843 
E-Mail: a.kraus@fz-juelich.de

Details zur Halle 13 Details zur Halle 15 Details zur Halle 17 Details zur Halle 18 Details zur Halle 20 Details zur Halle 33