Energie-Technologisches Gründer- und Dienstleistungszentrum Nürnberg (etz 2.0)

Mit dem etz 2.0 bezieht das Energie-Technologische Gründer- und Dienstleistungszentrum Nürnberg (etz) einen Zweitstandort mit 2000 Quadratmetern auf dem ehemaligen AEG-Areal in der Fürther Straße im Nürnberger Westen. Inmitten der interdisziplinären Energieforschung im Umfeld des Energie Campus Nürnberg erweitert das etz sein Dienstleistungsangebot im Bereich Energiewirtschaft und -wissenschaft. Der Erststandort des etz im früheren Siemens-Zählerwerk in der Landgrabenstraße bleibt weiterhin bestehen. Dort sind bislang auf 4500 Quadratmetern 14 Unternehmen mit 130 Beschäftigten angesiedelt.

Trägerin des etz ist die ENERGIEregion GmbH, deren Gesellschafter die Kompetenzinitiative ENERGIEregion Nürnberg e. V. und die Stadt Nürnberg sind.

Das etz 2.0 startet Auf AEG mit acht Mietern und über 30 Beschäftigten, die zusammen bereits rund 1500 Quadratmeter belegen. Weitere Flächen werden für Gründerinnen und Gründer aus dem Energiebereich bereitgehalten. Folgende Firmen sind mit Auf AEG in das etz 2.0 gezogen:

  1. ENERGIEAGENTUR nordbayern GmbH www.energieagentur-nordbayern.de
  2. ENERGIEregion GmbH www.energieregion.de
  3. ENERGIEregion Nürnberg e.V. www.energieregion.de
  4. CAD-Solutions – Graphisoft Center Nordbayern www.graphisoft-nordbayern.de
  5. Solare Dienstleistungen GbR www.dgs-franken.de
  6. Architekturbüro Diels www.rupert-diels.de
  7. Architekturbüro Stolzenberger www.mail@ds-arch.de
  8. FABS www.faps.de
Kontakt:

ENERGIEregion GmbH
Geschäftsstelle Nürnberg
Fürther Straße 244a
D-90429 Nürnberg

Tel.: 0911 99439 60
Fax: 0911 99439 66
 

Details zur Halle 13 Details zur Halle 15 Details zur Halle 17 Details zur Halle 18 Details zur Halle 20 Details zur Halle 33