Donata
Benker

Atelier auf AEG, Bau 61A Nordgelände
donata.benker@hotmail.com
www.donata-benker.de


  • Malerei


Jahrgang: 1982

Geburtsort: Nürnberg

Ausgewählte Einzelausstellungen:

2013 janinebeangallery, Berlin
2012 Randbezirke“ Galerie Greulich, Frankfurt am Main
2011 "zwischen hier und gleich" janinebeangallery, Berlin 
2010 "Neuentdeckungen!" Galerie Bode, Nürnberg
2010 „Fetzen vom Paradies“ Galerie Greulich, Frankfurt am Main


Ausgewählte Gruppenausstellungen:

2012 “Benker, Giard, Mühlhäußer” janinebeangallery, Berlin
2012 “Based on A.D.” Galerie Bode, Nürnberg
2012 “Summertime” vonfraunbergartgallery, Düsseldorf
2012 “As Time Goes By” janinebeangallery, Berlin
2012 “Art Karlsruhe”, janinebeangallery
2011 „Scope Art Show Basel New York“ janinebeangallery
2011 „Los Angeles Art Show“ Micaela Gallery


Donata Benkers Auffassung von Landschaft ist universell, sie umfasst Anwesenheit und Abwesenheit von Menschen, Tieren, Gegenständen, natürlichen und geschaffenen Orten. Immer wieder tauchen scheinbar benennbare Orte oder Dinge in ihren Bildern auf und bieten dem Betrachter einen auf den ersten Blick assoziativen Einstieg in die Bildwelt. Überprüft man aber beim Betrachten die Bestandteile dieser Bildwelt, so lösen sie sich aus den gewohnten und erwarteten Assoziationsbildern heraus und erschaffen so einen nach neuen Gesetzen funktionierenden „Ort“ bzw. „Nicht-Ort“. […] Die Bilder sind bestimmt durch einen prägnanten Farbauftrag und Farbtransparenz zugleich. Durch diese Qualität der Farberscheinung gelingt es der Malerin die prekäre Spannung zwischen Gegenstandspräsenz und Gegenstandsabstraktion herzustellen und aufrecht zu erhalten. […] Donata Benkers Bilder handeln von dem Spannungsverhältnis wirklicher Verhältnisse und der Abstraktion derselben, vom körperhaften Farbauftrag und Transzendieren der Farbe und sie beziehen daraus ihre Kraft.

(Auzüge aus: „Landschaften, die keine sind“ von Prof. Thomas Hartmann)


Ernennung zur Meisterschülerin bei Prof. Thomas Hartmann 2009


Titel:
FOGGY LAKE, 2012, Öl und Acryl auf Leinwand, 180 x 240 cm
Bild:
Titel:
FORSYTHIA, 2012, Öl, Acryl und Lack auf Leinwand, 100 x 70 cm
Bild:

zurück
Details zur Halle 13 Details zur Halle 15 Details zur Halle 17 Details zur Halle 18 Details zur Halle 20 Details zur Halle 33