Alexander Shóhé
Seiler


  • Skulpturen | 
  • Objekte


Jahrgang: 1967

Geburtsort: Nürnberg

Ausgewählte Einzelausstellungen:
2000: "Metamorph-Projekt", Galerie Brockowski, Fürth/Bayern
2002: "Candide oder der Optimismus", Nürnberg
2006: Kreisgalerie Nürnberg
2009: Galerie Michael Schultz, Berlin - Spinnerei Archiv Massiv, Leipzig
2010: Große Kunstausstellung München
2011: Art Karlsruhe (Galerie Michael Schultz, Berlin)
2012: Art Fair Köln (Galerie Michael Schultz, Berlin)

 


Ausgewählte Gruppenausstellungen:

  • 1999: "Internationale Jubiläumsausstellung der Lithographie", Ausstellung des polnischen Künstlerverbands, Künstlerhaus, Warschau/Polen. - "Internationale Jubiläumsausstellung der Lithographie", Künstlerhaus, Prag/Tschechien. - Katalog.
  • 2001: "jetztkunst in Nürnberg". - Ausstellung zusammen mit den bedeutendsten Illustratoren/Künstlern des "Candide", Bibliothèque Nationale, Luxemburg.
  • 2002: Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten, Palais Stutterheim, Erlangen.
  • 2005: Doppelausstellung, Galerie im Bürgerhaus Schwabach, „Aquarium“, zusammen mit Christoph Haupt (Malerei) - Juni/Juli 2005 Teilnahme an „Ortung IV“ Schwabach (1. „Stuhl des Propheten“ – Stadtkirche / 2. „Seepferdchen“ Installation im Fluss Schwabach
  • 2006: Künstlerhaus Nürnberg, BBK-Debütantenausstellung
  • 2007: Große Kunstausstellung München 2007 - Katalog
  • 2007: "Nashorn", Galerie Nürnberger, Nürnberg
  • 2009: jetztkunst in der Zentrifuge: Künstler Auf AEG, Nürnberg
  • 2010: Art Karlsruhe (Galerie Michael Schultz)

Kurzes Statement über die eigene Arbeit:

Überwunde Objects Trouvées – aus Sesseln, Sofas, einem Kühlschrank oder auch Kajak erzeugt Seiler einzigartige Architekturszenerien, Archiskulpturen, die trotz oder gerade wegen ihres bewusst ruinösen Charakters sowohl historisierende Würde als auch detailreiche Dynamik ausstrahlen.


  • 1987: Ankauf durch die Kunststiftung VW Wolfsburg.
  • 1988: 1. Preis beim Wettbewerb der Computerzeichnung im Rahmen der "4. Biennale der Zeichnung", Kunsthalle Nürnberg, Nürnberg. - Ankauf einer Lithographie durch die Staatliche Graphische Sammlung der Kunstsammlungen der Veste Coburg, Kupferstichkabinett

Titel:
"Oligarchenbarke"
Bild:
Titel:
"Deutsches Viertel"
Bild:

zurück
Details zur Halle 13 Details zur Halle 15 Details zur Halle 17 Details zur Halle 18 Details zur Halle 20 Details zur Halle 33